Nutzfläche

Unter der Nutzfläche (kurz NF) eines Gebäudes versteht man den Anteil der Grundfläche, der der Nutzung entsprechend der Zweckbestimmung dient. Nicht zur Nutzfläche gehören Verkehrsflächen (zum Beispiel Eingänge, Treppenräume, Aufzüge, Flure) und Funktionsflächen (Heizungsraum, Maschinenräume, technische Betriebsräume).

Die Nutzfläche wurde nach der DIN 277 (1987) in sechs Hauptnutzflächen (kurz HNF) und Nebennutzflächen (kurz NNF) unterteilt. Seit der Neuerung in 2005 werden diese nicht mehr unterschieden.

Zurück zum Glossar

Related Posts

Vergleichen