Glossar



Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)

 Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) ist eine Verordnung des Bundes zur Regelung der Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen in Deutschland.

Die bis August 2009 gültige Verordnung über die Honorare für Leistungen der Architekten und der Ingenieure (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI) regelte die Leistungen von Architekten der Fachrichtungen Architektur, Innenarchitektur, Landschaftsarchitektur, Stadtplanung und von Ingenieuren. Der Begriff „Ingenieur" bezog sich hierbei auf die im Bauwesen tätigen Fachrichtungen Bauingenieur, Vermessungsingenieur, Bauphysiker, Versorgungstechnikingenieur, Elektroingenieur, etc.

Die Neufassung der HOAI vom August 2009 gilt für alle Personen, die im Inland für inländische Projekte tätig sind, unabhängig von ihrer tatsächlichen Ausbildung. Zur Klarstellung lautet ihr Titel deshalb auch Verordnung über die Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI).

Quelle: Wikipedia

Hat Ihnen diese Beschreibung zum Suchbegriff:
"Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)" geholfen?

 Die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) ist eine Verordnung des Bundes zur Regelung der Honorare für Architekten- und Ingenieurleistungen in Deutschland.Die bis August 2009 gültige Verordnung über die Honorare für Leistungen der Architekten und der Ingenieure (Honorarordnung für Architekten und Ingenieure - HOAI) regelte die Leist ...