Glossar



Massivbauweise

Massivbau bezeichnet - insbesondere als Massivbauweise - im Bauwesen eine Form des Tragwerks, bei der raumabschließende Elemente wie Wände und Decken auch die statisch tragende Funktion erfüllen. Massivbau(weise) steht dabei als Gegenbegriff zur Skelettbau(weise).

In anderer Bedeutung ist Massivbau die Bezeichnung für ein Fachgebiet, das sich mit „massiven" Baustoffen und Materialien beschäftigt (Mauerwerk, Beton). Massivbau dient hier als Abgrenzung zu anderen Fachgebieten wie Leichtbau und Holzbau.

Quelle: Wikipedia

Hat Ihnen diese Beschreibung zum Suchbegriff:
"Massivbauweise" geholfen?

Massivbau bezeichnet - insbesondere als Massivbauweise - im Bauwesen eine Form des Tragwerks, bei der raumabschließende Elemente wie Wände und Decken auch die statisch tragende Funktion erfüllen. Massivbau(weise) steht dabei als Gegenbegriff zur Skelettbau(weise).In anderer Bedeutung ist Massivbau die Bezeichnung für ein Fachgebiet, das sich mit „m ...